Sonntagsöffnungen

Allgemein zur Sonntagsöffnung

Das CMH hat in den vergangenen Jahren Großveranstaltungen zu den Verkaufsoffenen Sonntagen durchgeführt, die sich als Harburg-Events sehr erfolgreich etablieren konnten. So kamen durchschnittlich 35.000 – 50.000 Besucher an den Sonntagen 2018 in die Harburger Innenstadt.

 

 

27. September 2020 | Harburger Herbstfest für die ganze Familie

Mit vollem Unterhaltungsprogramm startet das Herbstfest bereits zum 11. Mal. Viele tolle Aktionen für die ganze Familie locken am Sonntag von 13 – 18 Uhr auf den Rathausplatz. Das unterhaltsame Bühnenprogramm wird die Harburger begeistern. Bekannte Größen und Live-Acts verschiedener Musikgruppen sorgen für gute Stimmung: Shantychöre und andere Harburger Musiker werden die Besucher zum Tanzen, Mitsingen und Mitfeiern animieren. Wie in den vergangenen 10 Jahren beim Harburger Weinfest wird das Publikum vom Bühnenprogramm begeistert sein und die Ohrwürmer mitsingen. Darüber hinaus werden in der ganzen City Aktionen mit viel Spiel und Spaß und Kinderanimationen das Familienprogramm bereichern.

25. Oktober 2020 | Gemeinsam stark in Harburg

Die im April abgesagte Veranstaltung mit Sonntagsöffnung unter dem Thema „Inklusion und Integration“ wird nun am 25.10. 20 nachgeholt. Unter dem Motto „Gemeinsam stark in Harburg“ im Rahmen der Hamburg weiten Kampagne „Weil wir Hamburg sind“ wird in der Harburger Innenstadt unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen ein Rahmenprogramm durchgeführt.  Zwischen 13 und 18 Uhr wird das Citymanagement in Kooperation mit den Centern, Einzelhändlern und den Trägern verschiedener Einrichtungen diesen Sonntag- Nachmittag zu einem „Integrations-Sonntag“ mit aktuellem Themenbezug gestalten.

8. November 2020 | 17. Harburger Kulturtag

Die Entscheidung ist gefallen: Der 17. Harburger Kulturtag kann stattfinden!
Darüber freuen sich die Veranstalter besonders, denn Kunst und Kultur haben in Harburg einen hohen Stellenwert. Der Harburger Kulturtag ist seit Jahren zu einem festen Bestandteil der lebhaften Kunst- und Kulturszene Hamburgs geworden. Bereits vor zwei Jahren hat das Citymanagement Harburg dieses erfolgreiche Veranstaltungsformat aufgegriffen und sehr erfolgreich umgesetzt. Nun wird zum dritten Mal in Kooperation mit dem Archäologischen Museum Hamburg dieses Sonntagsevent durchgeführt. Am Sonntag, den 08. November präsentieren sich von 12 bis 20 Uhr alle wichtigen Harburger Kultureinrichtungen und bieten die Möglichkeit, für nur 3 € ein extra auf diesen Tag zugeschnittenes Programm von über 19 Kulturinstitutionen zu genießen. Dieses Jahr geht es auf eine Zeitreise ins alte Rom: Die aktuelle Sonderausstellung „Gladiatoren – Helden des Kolosseums“ lädt Jung und Alt dazu ein, Neues zu entdecken und sich auf die Spuren der antiken Helden zu begeben. Das Museum bietet zum Harburger Kulturtag am 8. November ein extra Mitmachprogramm für große und kleine Besucher.