GEMEINSAM GEGEN CORONA

Sehr geehrte Damen und Herren, 

das Bezirksamt startet eine Informationskampagne zum Thema Corona unter dem Motto: „Schütze Dein Harburg!“.

Ziel ist es, die Aufmerksamkeit für die geltenden Schutzmaßnahmen in der Bevölkerung noch einmal zu erhöhen, um die derzeit hohen Inzidenzwerte deutlich zu senken.

Deshalb sollen die Bürgerinnen und Bürger gezielt vor Ort über die Risiken einer Corona-Erkrankung und die Maßnahmen, um einer Infektion vorzubeugen, weiter informiert werden. Der Aktionstag ist der Auftakt für die kommenden Monate, in denen weitere Aktionen folgen, die derzeit gemeinsam mit Initiativen, Vereinen und Institutionen in Harburg erarbeitet werden.

In dem ausführlichen Bericht vom Hamburger Abendblatt am 10. April wurden die einzelnen Aktionen dargestellt und erläutert. (siehe Anlage)

Ziel ist es, die Aufmerksamkeit für die geltenden Schutzmaßnahmen in der Bevölkerung noch einmal zu erhöhen, um die derzeit hohen Inzidenzwerte deutlich zu senken.

Wir organisieren und unterstützen sehr gerne das Bezirksamt dabei, dass die Informationen so schnell wie möglich die Menschen erreicht.

Zu dieser Kampagne gehören u.a. Flyer und Plakate mit kurzen und knappen Infos (Verhaltensregeln, wichtige Telefonnummern und Internetadressen sowie Adressen von Schnelltest-Zentren) in mehreren Sprachen.

Diese finden Sie anbei zum Versenden für Ihre Netzwerke und Partner. Machen Sie gerne Werbung für diese wichtige Harburg-Kampagne. Hängen Sie die mehrsprachigen Plakate gerne überall auf. Viele Geschäfte und Wohnungsbaugenossenschaften machen auch mit. Flyer in weiteren Sprachen folgen noch.

Gedruckte Flyer und Plakate (A1 und A3) zum Auslegen und Aufhängen können ab sofort bei uns in der Harburg Info von 10 bis 14 Uhr in der Hölertwiete 6 abgeholt werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese wichtige und nachhaltige Aktion unterstützen und dazu beitragen, dass Harburgs Inzidenzzahlen schnellstmöglich sinken werden.

Vielen Dank!