27. SEPT. 2020 – HERBSTFEST

Geschäfte geöffnet von 13 bis 18 Uhr

Fröhlich shoppen, bummeln und genießen

Das Citymanagement freut sich sehr, am 27. September das Harburger Herbstfest – unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen – durchführen zu können.

Zwischen 13 und 18 Uhr wird dieser Sonntagnachmittag in Kooperation mit den Centern und Einzelhändlern sowie mit einem kleinen Rahmenprogramm zu einem „Familiensonntag“ gestaltet und ist damit ein Event für Groß und Klein!

Aufgrund der COVID 19-Pandemie kann leider keine Bühne mit Musikprogramm auf dem neu gestalteten Marktplatz aufgebaut werden, so finden die Attraktionen hauptsächlich in den Indoorbereichen statt.

Mit der Aktion „WENIGER MÜLL = MEHR WERT!“ bieten die Harburg Arcaden in der Zeit vom 07.09. bis 02.10.2020 den Besuchern eine interaktive Ausstellung rund um das Thema „Müll“. Hier geht es zum Beispiel um Fragen wie: „Wie viel Müll erzeugen wir Menschen? Was können wir tun, um unser Müllaufkommen zu verringern? Was passiert überhaupt mit unserem Müll?“ Das sind nur einige Fragen, die mit dieser Ausstellung beantwortet werden sollen. An verschiedenen Stationen können die Besucher unter anderem erfahren, wie groß ihr ökologischer Fußabdruck ist und wie sie umweltfreundlicher im Alltag handeln können. Diese Ausstellung soll zur aktuellen Diskussion rund um das Thema Klima- und Umweltschutz beitragen. 

Neben der Hauptausstellung werden sich auch die einzelnen Shops der HARBURG ARCADEN an dieser Umwelt-Aktion beteiligen und den Besuchern mit Aufklebern, die vor ihren Geschäften angebracht sind, kurz aufzeigen, mit welchen Maßnahmen dort zum Umweltschutz beigetragen wird. Dazu gehört auch, ob ein Geschäft LED-Beleuchtung verwendet, ob regionale Produkte verkauft werden, ob auf Plastiktüten verzichtet wird und vieles mehr.

Im Phoenix Center wird im großen LICHTHOF das Maritime Museum mit diversen Ausstellungsstücken zu Gast sein. Der Zugang zur Ausstellungsfläche wird abgesperrt und mit Einlass sein, damit sich nicht zu viele Personen gleichzeitig auf der Fläche aufhalten. Abgerundet wird der Sonntag mit vielen Aktionen in den einzelnen Mietbereichen.

KARSTADT, das Warenhaus mit Herz wird corona-gerecht eine Kochshow ausrichten. Mit Thresendisplay zum Schutz der begrenzten Zuschauer und ohne Verkostung. Die Märchentante liest bunte Herbstkurzgeschichten (vor begrenzten Zuschauern) vor und hat auch Kinderlieder in ihrem Programm. Alles im nötigen und vorgeschriebenen Abstand. Die Stelzenläufer machen das Szenenbild bunt und fröhlich!

Streetfood, Schausteller und 2 Karussells in der City

Viele kulinarische Angebote sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Herzhafte Leckerbissen und süße Gaumenschmeichler – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Und zwischendrin drehen die Kinderkarussells ihre Runden.

Am Lüneburger Tor steht der Mutzenmandelwagen nebenan gibt’s feine Crepes. Ein Schwenkgrill mit Wurst & Co. und köstliches Eis gibt es an der Ecke Bremer Straße. Auf dem Rathausplatz stehen Schmalzkuchen, Mandeln, Crepes und Slush, ein Grill sowie würzige Champignons und Holländische Pommes frites zur Auswahl. Groß und Klein dürfen sich freuen!

Bei gutem Wetter wird vor dem Adese-Markt wieder gegrillt und das neue CAFE CINO bietet in der Seevepassage Internationale Spezialitäten vom Feinsten!

Überall in der Stadt und auch am Großmoorbogen werden bunte Stelzenläufer gute Laune verbreiten und mit Ihren prächtigen Kostümen wieder für Furore und hübsche Fotomotive sorgen.

Auch die Fachmärkte am Großmoorbogen schließen sich dem Event an und überraschen die Besucher mit tollen Herbstaktionen.

Um die Vorschriften zur COVID 19-Pandemie bei den Aktionen einzuhalten, werden in den Centern und Fachmärkten Security-Fachleute engagiert; ebenso wird das Personal über die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen im Vorfeld informiert. Das Harburger Herbstfest wird von den Händlern der neu gestalteten Hölertwiete genutzt, um sich den Besuchern im neuen Glanz zu präsentieren.