Stadtmarketing

Der Wettbewerb der Städte und Gemeinden um Kunden, Besucher und Kaufkraft verschärft sich. Insbesondere der Online-Handel verändert das Kaufverhalten. Auch Harburg muss sich diesem Wettbewerb stellen und sich zukünftig stärker als attraktiver Einkaufs- und Freizeitstandort in der Region profilieren und positionieren.

Mit dem Begriff Stadtmarketing sind die Konzentration auf Handlungsfelder und konkrete Umsetzung von Maßnahmen und Projekten verbunden, die zur Positionierung sowie Image- und Profilbildung Harburgs beitragen. Damit wird ein wirtschaftlicher Mehrwert für die Stadt, aber auch für die beteiligten Akteure generiert. Im Winter 2012 hat das Citymanagement gemeinsam mit Harburger Akteuren und einem externen Beratungsbüro mit der Entwicklung eines Stadtmarketing Konzeptes für Harburg eine neue Grundlage geschaffen, an der sich die Vermarktung der Harburger Innenstadt orientiert.

Ein nach außen hin sichtbares Ergebnis des Stadtmarketingprozesses ist die Wort/-Bildmarke für Harburg. Unter dem Motto „HARBURG – Hamburgs starker Süden“ übernimmt das neue Logo wichtige Aufgaben in der Kommunikation des Stadtmarketings. Es dient der Visualisierung des Profils und der Kompetenzen Harburgs, steigert die Wertschätzung nach innen und außen und kommuniziert ein positives Image. Das Logo steht Akteuren aus Harburg und dem Harburger Umland zur freien Verfügung, beispielsweise für Veranstaltungsplakate und -Flyer, Broschüren oder auf Webseiten. Zahlreiche Einrichtungen und Institutionen nutzen das Logo bereits.

Zudem hat das Citymanagement Hiss-Fahnen und Promotion-Flags mit dem Logo produzieren lassen, die für Veranstaltungen genutzt werden. Für den Einzelhandel und Unternehmen wurden Hinterglas-Aufkleber produziert, die beim Citymanagement angefragt werden können. Sollten Sie Interesse an der Nutzung des Logos haben oder sich für die Aufkleber interessieren, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen.