26. August 2017 – WEISSES DINNER UM DIE AUSSENMÜHLE

Das alljährliche Open-Air-Picknick in weiß kommt am 26. August ab 17 Uhr wieder an die Außenmühle. In allen weißtönen gekleidet wird sich hier getroffen und ganz unkonventionell und in aller Freundschaft miteinander gesessen und gegessen. Diese atemberaubende Atmosphäre zum Ende des Sommers sollten Sie keines Falls verpassen! Was ihr dazu braucht? Ein weißes Outfit, einen lecker gefüllten Picknickkorb, sowie einen weißen Tisch mit Stühlen (gerne auch mit weißem Tischtuch).
Bitte achten Sie darauf alle Reste hinterher wieder mitzunehmen und keinen Müll zu hinterlassen.

Zum Programm:
17:00 Uhr   Aufbau und Beginn des Picknicks
19:30 Uhr   Weiße Luftballons steigen gen Himmel
21:30 Uhr  „Blaue Stunde“ – 1.000 Wunderkerzen in der Nacht
22:00 Uhr   „Oakleaf Stelzenkunst“ bezaubern mit ihren atemberaubenden Kostümen
22:30 Uhr   Weißes Feuerwerk – Fulminanter Abschluss eines schönen Abends

>> Hier geht’s zum Flyer
>> Hier geht’s zu allen Events 

Pressemitteilung:
Außenmühle erstrahlt am 26.08.2017 wieder ganz in weiß!

Blauer Himmel mit kleinen weißen Wölkchen | Perfekte Aussichten für das Dinner am See
Vorausschau Wetter.com: „Nachmittag und abends gibt es überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 18 und 21 Grad. In der Nacht ist es überwiegend klar mit vereinzelten Wolken.“ Damit steht einem schönen Abend nichts im Wege, denn wer nette Gesellschaft und gutes Essen in großer Runde bevorzugt, ist beim Weißen Dinner richtig. Und dies alles am

besten an einem schönen Sommerabend in herrlichem Ambiente an der Außenmühle in Harburg. So holt man südliche Lebensart und dolce vita bis in den Norden Deutschlands.

Am 26. August 2017 wird stilvoll am See zu Abend gegessen. Von 17 bis 24 Uhr trifft sich der Hamburger Süden am Außenmühlenteich in Harburg!

Immer mehr Menschen werden von der weißen Welle erfasst und wir freuen uns sehr, dass Harburg „Hamburgs starker Süden“ bei diesem glanzvollen Event wieder dabei ist. Alles was der Stimmung dient ist herzlich willkommen: Kerzenleuchter, Blumen, Luftballons, Seifenblasen und Wunderkerzen, die bei einbrechender Dunkelheit (21.30 Uhr) angezündet werden. Das diesjährige Programm wird die Besucher begeistern und eine ganz besondere Stimmung zaubern:
19.30 Uhr Weiße Luftballons steigen gen Himmel
21.30 Uhr „Blaue Stunde“ | 1.000 Wunderkerzen leuchten in der Nacht
22.00 Uhr „Oakleaf Stelzenkunst“ bezaubern mit ihren atemberaubenden Kostümen
22.30 Uhr Weißes Feuerwerk | Fulminanter Abschluss eines schönen Abends

Die Bedingungen sind bekannt und bleiben unverändert: das Dinner ist unkommerziell, werbefrei sowie unpolitisch. Um das Event auch weiterhin vor kommerziellen Interessen zu bewahren, ist das Weiße Dinner eine markenrechtlich geschützte Veranstaltung.

Hier noch einige Hinweise zur Veranstaltung:

  • Zur Anlieferung der Tische und Stühle wurde für die Gäste des WD eine Kurzparkzone am Außenmühlendamm eingerichtet (siehe beigefügte Skizze)
  • Parkplätze werden nicht reserviert; die umliegenden Parkplätze können genutzt werden
  • Die Tische sollen aneinandergereiht aufgestellt werden, so dass sich eine lange, weiße Tafelentlang am Außenmühlenweg – in Richtung Restaurant Leuchtturm bis zur Hochzeitswiese und in Richtung Bootshaus (oder bei großem Andrang auch darüber hinaus) erstreckt
  • Ordner unterstützen die ankommenden Gäste und weisen den Weg
  • Die neue öffentliche Toilette ist für jeden zugänglich; weiterhin besteht die Möglichkeit die Toiletten im Bootshaus, MidSommerland und im Entennest zu benutzen
  • Wir weisen nochmals darauf hin, dass das „Weiße Dinner“ keine kommerzielle Veranstaltung ist und durch freiwillige Spenden finanziert wird
  • WICHTIG: Damit das Weiße Dinner auch zukünftig stattfinden kann, darf der Müll nichtzurückbleiben. Deshalb wird darum gebeten, alles, was mitgebracht wird, auch wieder mit nach Hause zu nehmen. Kleiner Tipp: Für Restmüllmengen gibt es bei Budni die offiziellen „Weißen Säcke“ der Stadt. Diese werden von der Stadtreinigung mitgenommen.
  • Zur Einstimmung auf einen schönen Abend fügen wir unseren Flyer bei.

Hinweise für Gäste des Weißen Dinner

  • Grillen ist nicht erlaubt…… Kohle ist nicht weiß und ist gefährlich!
  • Das Aufstellen von Sonnenschirmen, Pavillons oder Zelten ist nicht erlaubt
  • Bitte verlassen Sie Ihren Standplatz so, wie sie ihn vorgefunden haben
  • Die Gäste sind für die Müllentsorgung selbst verantwortlich
  • Die Veranstaltung endet um 24.00 Uhr

Anreise
Mit dem PKW: Ziel: Am Außenmühlenteich oder Marmstorfer Weg Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Von Harburg Bahnhof – Bus 145 Richtung Freizeitbad Midsommerland, Haltestelle
Von Harburg Rathaus – Bus 145 Richtung Zum Jägerfeld, Haltestelle Marmstorfer Weg.

Der Citymanagement Harburg e.V. freut sich sehr, dass die Außenmühle durch den großartigen Erfolg in den letzten Jahren, die einzigartige Stimmung und die begeisterte Resonanz der Teilnehmer auch dieses Jahr wieder Austragungsort des Weißen Dinner ist! Melanie-Gitte Lansmann: „Traditionell wird diese wundervolle Veranstaltung wieder an der Außenmühle stattfinden; viele unserer Gäste baten ausdrücklich darum.“